RATSCHLÄGE

rectangle acier galvanisé le piquet sas

Einsetzen und Nutzung der Pfähle : ein paar Tipps

Damit  Sie unter den besten Bedingungen arbeiten können, finden Sie im Folgenden einige Ratschläge, um das Einsetzen Ihrer Pfähle zu erleichtern:

  • Unsere Pfähle können mechanisch, hydraulisch oder mit Druckluft gepflanzt werden. Wir empfehlen ein Schlagschuh oder ein Zwischenstück zu verwenden, um den Kopf des Pfahls nicht zu verformen. In felsigem, steinigem Untergrund ist es besser vorzubohren.
  • Um die perfekte Stabilität des Spaliersystems zu erlangen, sollten die Pfähle , die zwischen 1m40 und 2m lang sind, mindestens 50 cm in den Boden eingeschlagen werden. Für Pfähle über 2m empfehlen wir 70cm. Die Öffnung des Profils sollte dem Gefälle zugewandt sein.
  • Der Abstand zwischen den Pfählen darf 6m nicht überschreiten. Fûr Weinberge, die starkem Seitenwind oder dichter Vegetation ausgesetzt sind, empfehlen wir einen Maximalabstand von 4m.
  • Endpfähle sollten in einem 70°-Winkel gestellt werden. Der Pfahl und das Seil müssen durch zwei Spannstangen verbunden werden. 

Für alle weiteren Fragen in Bezug auf die Installierung Ihrer Weinbergpfähle, bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten. 

 

Navigation

Rechtshinweise

 Datenschutzpolitik

 

Kontakt

localisation le piquet

CUGNART GmbH

Schlackenbergstr. 18

66386 St. Ingbert

DEUTSCHLAND

+49 6894 – 383136

Fax : +49 6894 – 927590